FREIE PLÄTZE IM MINICLUB


In unserem MiniClub sind für die Kindergartensaison 2016/2017 noch Plätze frei.

weitere Infos zum Miniclub und zur Anmeldung unter: MINICLUB

FERIENPASS 2016


In diesem Jahr beteiligt sich der DKSB OV Hohenwestedt mit 3 Angeboten am Ferienpass.

 

Dienstag: 09.08.16 möchten wir mit Kindern Specksteinschleifen. Ab 15.00 Uhr treffen wir uns am Haus der Vereine und probieren aus, wie man dieses Material bearbeiten kann. Bitte zieht Euch unbedingt alte Kleidung an.

 

Donnerstag, 11.08.16 werden wir in Kooperation mit dem Museumsverein Beton giessen. Ob Pflanzschale, Vogeltränke, alles ist möglich. Ihr werdet staunen.

 

Freitag, den 02. September 2016, für Kinder ab dem Grundschulalter bieten wir einen Ausflug zur NORLA. Wir werden ca. 1,5 Stunden eine Führung über die NORLA mitmachen, anschließend haben wir Zeit für eine Mittagspause.

 

Den Ferienpass erhaltet Ihr ab sofort im Jugendtreff Gleis 3 oder Olaf Kröger. Bitte meldet Euch dort für die Veranstaltungen an.

 

 

Hohenwestedt Woche 2016 - Spielefest vom Kinderschutzbund


Wir laden auch in diesem Jahr wieder zum  SPIELEFEST für Groß und Klein.
Donnerstag, den 01. SEPTEMBER 2016
        Von 15.00 – 17.00 Uhr

!!!Achtung!!! in diesem Jahr findet die Veranstaltung am Haus der Vereine PARKSTRAßE 15 IN HOHENWESTEDTstatt.
       
Unter dem diesjährigen Motto „BUNTER FERIENSPAß“ bieten wir wieder kostenlose Angebote, wie
BASTELN   STREICHELZIEGEN  STOCKBROT TRECKER MITMACHSPIELE  STROH WASSERSPIELE    SPECKSTEINSCHLEIFEN BUTTONS  KAFFEE & KUCHEN   SCHÄTZE PFERDEREITEN MIT SILKE NELLES

ÜBER KUCHEN- O. GEBÄCKSPENDEN, DIE AB 14.30 UHR IM HAUS DER VEREINE ABGEGEBEN WERDEN KÖNNEN, FREUT SICH DER ORTSVERBAND SEHR. DER ERLÖS KOMMT DEM ORTSVERBAND HOHENWESTEDT E.V. ZU GUTE. 0
 WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Endlich wieder ein Krabbeltreff in Hohenwestedt

Krabbelgruppe, Hohenwestedt, Krabbeltreff, Jahrsdorf, Grauel, Mörel, remmels, Tappendorf, Nindorf, Kiddies, Kinderschutzbund, Haus der Vereine

Seit der wöchentliche Krabbeltreff der Kirchengemeinde, bei der Umstrukturierung des Thomashauses, aufgegeben werden musste, gibt es in Hohenwestedt keinen vergleichbaren Treffpunkt für Mütter/Väter mit ihren Kleinkindern. Diese Lücke möchte der Kinderschutzbund Hohenwestedt gern wieder schließen.

Der Krabbeltreff soll als Treffpunkt für frischgebackene Mütter/ Väter fungieren, den Kontakt und Erfahrungsaustausch mit anderen Familien mit Ihren Kindern fördern, Kleinkindern den Kontakt zu Gleichaltrigen ermöglichen.

Sabine Lohse, die Leiterin des DKSB MiniClubs ist wird als feste Ansprechpartnerin im Krabbeltreff anwesend sein.

 

Das erste Treffen findet am Freitag, den 15.04. 2016 um 10.00 -11.30 Uhr in den MiniClub Räumlichkeiten im Haus der Vereine, Parkstr. 15 (EG) statt. Es sind vorerst zehn Treffen bis zu den Sommerferien angedacht. Nach den Sommerferien wird es wieder zehn neue Termine geben.

 

Der Krabbeltreff ist für Kindern im Alter von ca. 1-2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen gedacht. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um eine formlose Anmeldung wird wegen der begrenzten Räumlichkeiten gebeten.

 

Bitte anmelden bei Melanie Theede (DKSB, 1. Vors.) :

 

Tel.: 0160-2109662

 

Melanie.Theede@gmx.de

Figurentheater Wolkenschieber im November in Hohenwestedt


Wir können es nicht lassen... in unserer über 20 - jährigen Vereinsgeschichte haben wir das Figurentheater Wolkenschieber sicherlich schon über 10 mal zu Gast gehabt.

 

Und weil es so ein richtig schönes, lustiges Stück ist haben wir noch einmal "So eine Schweinerei" ausgesucht.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf den 06.11. 2016 ab 15.00 Uhr im Sport- und Jugendheim.

 

 

Hoch oben im Norden liegt der Hof von Bauer Thede.
Dort leben alle Tiere friedlich zusammen, bis eines Tages die Eier der beiden Hühner, Hedwig und Trudi, auf geheimnisvolle Weise verschwinden!
Das Geschrei ist groß, zumal der Bauer, den beiden Hühnern
mit dem Kochtopf droht.

"Dei kümmt in Kochpott. Wat schall ick mit Geflögel, dat nich lech..."

Deshalb entschließt sich Herbert, das Schwein,
die Spur des Diebes aufzunehmen
. Jeder wird verdächtigt, vor allem aber
das kleine Ferkel, das in der Nacht gebracht wurde, als die Eier verschwanden. Das Ferkel setzt nun alles daran,
seine Unschuld zu beweisen.
Es baut dem Dieb eine Falle
und legt sich in der kommenden Nacht
mutig auf die Lauer.
Wen es des nachts wohl erwischt?


Es spielen, singen und liegen auf der Lauer:

Trudi und Hedwig, die beiden Hühner
Bruno, das alte Pferd
Herbert, das Tonnenschwein
Schwerkel, das Ferkel
Streuner, der Kater

 

Unter http://www.figurentheater-wolkenschieber.de/

könnt Ihr Euch schon mal musikalische Kostproben anhören.